Camping und Corona

Das sind seltsame Zeiten. Jetzt, da das Corona-Virus (Covid-19) die Welt erobert hat, werden alltägliche normale Dinge plötzlich zu Themen, über die man nachdenken muss. Das fordert viel von uns. Wir müssen wechseln. Wie werden wir diese Zeit der Unsicherheit gestalten? Jeder hat im Moment alle Hände voll zu tun! Wir auch!

Wir behalten die Nachrichten über das Corona-Virus im Auge.
Wir handeln in Übereinstimmung mit den Richtlinien von RIVM in Absprache mit dem Handelsverband und den Regierungen.
Auf diese Weise versuchen wir, das Corona virus (Covid-19) gemeinsam zu verhindern und eine weitere Ausbreitung zu verhindern.

Camping abgeschlossen biss 10. Mai

Angesichts der begrenzten Betreuungskapazität in Zeeland und des seit langem bestehenden Mangels an Allgemeinmedizin ist es für große Gruppen von Touristen nicht wünschenswert, nach Zeeland zu kommen. Dies liegt daran, dass die Möglichkeit besteht, dass das Pflegesystem in Zeeland überlastet wird und die Kontinuität der Pflege in Zeeland ernsthaft gefährdet ist. Tourismus und Erholung werden während dieses Ausbruchs des Coronavirus von Freizeitaktivitäten in Zeeland abgehalten, aber dies reicht nicht aus. Aus diesem Grund hat die Sicherheitsregion beschlossen, die Maßnahmen zu verschärfen. Ab dem 30. März 2020 ab Mittag ist in unserer Provinz eine Nachtunterkunft verboten.
Dies bedeutet, dass wir den Campingplatz bis zum 10. Mai schließen müssen. Bis dahin wird die Sicherheitsregion die Maßnahme überdenken und gegebenenfalls erneuern.

Was machen wir:

Zu Ihrer und unserer Sicherheit treffen wir folgende Vorsichtsmaßnahmen:

  • Ankunft und Check-in ist völlig “kontaktlos”
  • In Bezug auf die Hygiene halten wir uns an die Richtlinien des RIVM und erwarten dies von unseren Gästen
  • Die Toiletten sind mit zusätzlichen Reinigungsmitteln ausgestattet
  • Handseife ist im Abwaschbereich erhältlich
  • Wir haben weniger Kontakt zu den Gästen als Sie es von uns gewohnt sind
  • Sie können uns per Telefon, E-Mail oder Whats App anrufen
  • Der Zugang zur Rezeption ist nicht möglich

Häufig gestellte Fragen

Wir können uns vorstellen, dass alle möglichen Fragen auftauchen.
Wir haben die am häufigsten gestellten Fragen der letzten Zeit gesammelt.
Wenn die gesuchte Antwort hier nicht aufgeführt ist, zögern Sie bitte nicht, uns zu fragen!

Kann ich noch mit dir Urlaub machen?
Der Campingplatz ist leider geschlossen. Sie können erst am 10. Mai hier übernachten.
Etwa zu dieser Zeit wird die Sicherheitsregion Zeeland die Maßnahmen überdenken.

Organisieren Sie zusätzliche Aktivitäten?
Die vorgeschriebene Richtlinie zur Einhaltung von Abständen schränkt uns bei der Organisation zusätzlicher Aktivitäten ein.
Aus diesem Grund finden derzeit keine Aktivitäten statt.

Kommt der Bäcker auf den Campingplatz?
Während dieser Zeit besucht der Bäcker den Campingplatz nicht. Der Supermarkt in Zoutelande ist geöffnet, ebenso die Bäckerei in Meliskerke.

Sind alle Einrichtungen auf dem Campingplatz zugänglich?
Das Aufenthaltsraum ist im Hinblick auf die RIVM-Richtlinien geschlossen.
Es gibt keine losen Spieloptionen wie Go-Karts und kleine Fahrräder.
Sie können es, wenn wir geöffnet sind, überall verwenden.

Sind Einrichtungen in der Umgebung geöffnet?
Museen und Restaurants sind jetzt auf behördliche Anordnung biss 10. Mai geschlossen.
Viele geschäfte schliessen ab. Supermarkt Jumbo in Zoutelande ist geöffnet.
Es gibt Catering-Unternehmen, die es ermöglichen, eine Mahlzeit abzuholen oder liefern zu lassen. Wir haben die Unternehmen für Sie abgebildet.
Der Strand ist noch zugänglich!

Ich habe Fieber und Beschwerden im Zusammenhang mit Korona. Kann ich kommen
Bei Beschwerden können wir Sie nicht empfangen. Folgendes gilt für alle:
Bleiben Sie zu Hause mit Beschwerden über Erkältung oder Husten, Halsschmerzen oder Fieber. Quelle: https://www.rivm.nl/coronavirus/covid-19/vragen-vragen#eigen health

Gibt es zusätzliche Hygieneregeln?
Alle unsere Gäste, sowohl auf den Campingplätzen als auch in den Chalets, müssen die auferlegten Richtlinien des RIVM einhalten.

Können meine Kinder draußen spielen?
Sie können sich frei bewegen. Die Kinder können nach draußen gehen.
Aber auch hier sind die Richtlinien des RIVM zu beachten. Beispielsweise ist die Gruppenbildung verboten und wird am 23. März fortgesetzt
Ein Abstand von 1,5 Metern ist sehr wichtig. Dies verhindert, dass es Spaß macht, draußen mit anderen Kindern zu spielen.
Kinder unter 12 Jahren können unter Aufsicht eines oder mehrerer Eltern zusammen spielen. Vorausgesetzt, die Eltern halten 1,5 m Abstand voneinander.
Wir machen die Eltern gemeinsam für die Einhaltung der Regeln verantwortlich.

Wann ist die Rezeption geöffnet?
Wir sind verfügbar. Das Büro ist geschlossen, aber Sie können uns per Telefon, E-Mail oder Whats App kontaktieren.

Was passiert, wenn ich storniere?
Wir informieren betroffene Gäste und erhalten von uns einen entsprechenden Vorschlag.
Wenn Ihre Reservierung nach dem 10. Mai erfolgt und Sie stornieren möchten, verwenden wir die Bedingungen, die bei der Bestätigung der Reservierung festgelegt wurden.
Wir verweisen Sie auf Ihre eigene Stornoversicherung, die Sie abgeschlossen haben.

Kann ich noch an den Strand gehen?
Sie können (jetzt) immer noch an den Strand gehen, aber auch dort gilt die RIVM-Richtlinie. Der Strand kann geschlossen werden, wenn die geltenden Hygienemaßnahmen und die Entfernung von 1,5 m zu wenig eingehalten werden oder wenn dies zu passieren droht.

Kann ich die gemietete Strandhütte benutzen?
Die Strandcabinen können derzeit erst am 10. Mai aufgestellt werden. Nach dem 10. Mai hoffen wir, die Strandhütten bauen zu können.
Bis dahin wird die Sicherheitsregion die Maßnahme überdenken. Wenn das Ergebnis anders ist, werden wir Sie informieren.

Habe ich aufgrund aller Anpassungen Anspruch auf einen niedrigeren Übernachtungspreis oder eine niedrigere Miete?
Wir verwenden die von der Regierung festgelegten Richtlinien und haben keinen Anspruch auf einen niedrigeren Übernachtungspreis.

Wenn Ihre Frage nach dem Lesen der oben genannten Informationen unbeantwortet bleibt, kontaktieren Sie uns bitte

Wir wissen nicht, was kommt. Wir wissen nicht, wie es sich entwickeln wird.
Deshalb möchten wir Sie Zoutelande digital genießen lassen

Achten Sie ein wenig aufeinander!

Bei all den bestehenden Unsicherheiten ist Urlaub plötzlich zu etwas geworden, das nicht das Wichtigste in unserer Existenz ist.
Es ist uns sehr wichtig, dass wir Sie irgendwann und gerne dieses Jahr wieder begrüßen können.
Alle Maßnahmen wurden bis zum 6. April angekündigt. Wir beobachten die Entwicklungen genau und werden unsere Maßnahmen bei Bedarf anpassen.

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis für die ergriffenen Maßnahmen. Sie werden hauptsächlich aus gesundheitlichen Gründen eingenommen. Wir verstehen Ihre Situation und hoffen, dass dieses Gefühl gegenseitig ist.
Gemeinsam kämpfen wir gegen das Virus.
Gemeinsam werden wir diese schwierige Zeit überwinden.
Achten Sie aufeinander und bleiben Sie gesund!

Letzte Aktualisierung: 28. März 2020

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *